Kinoabend

Es gibt wieder einen Kinoabend mit Überraschungsfilm am 05.11.2021 um 19.30 Uhr im Pfarrheim.
Es gilt die 2G Regel!
Anmeldung bei Barbara Bröerken, TEL. 99986.

Frauenfrühstück

Hallo, liebe Frauen, nicht vergessen, am 13.10.2021 ist wieder unser beliebtes Frühstück, um 09:30 Uhr zum Erntedank. Wir konnten als Referentin Anna Große Börding gewinnen. Sie berichtet über die modernen Landwirtschaft.
Anmeldung bei Barbara Bröerken, Tel: 99986

Veranstaltungen 2021

Alle noch aktuellen Veranstaltungen sind auf unserer Jahresprogrammseite veröffentlicht.

Auf drei Veranstaltungen möchten wir hier gesondert hinweisen.

Natürlich sind alle Veranstaltungen nur, wenn die Corona Pandemie es
zulässt. Es gelten immer die aktuellen Corona Regeln!
Zur Zeit ist eine Teilnahme nur mit dem Nachweis eines negativen Tests
(nicht älter als 24 Sd.), einer vollständigen Impfung oder Genesung möglich.
Bitte denkt auch an medizinische oder FFP2 Maske und beachtet die gültigen
Hygiene und Abstandsregeln.

In der Aktionswoche, mit dem Thema „Frauen ist euch das genug“ der kfd , bietet die Region Osnabrück-Süd ein Frauenfrühstück am 25.09.2021 um 9.30 Uhr in der Gaststätte
Plengemeyer , Glandorfer Str. 27, 49196 Bad Laer an.
Es informiert uns die geistliche Begleitung im kfd-Bundesverband Ulrike
Göken-Huismann
Kosten: 15 €, Anmeldung bis zum 18.09.2021 bei Brigitte Breeck, Tel:
05422 42314, e-Mail: brigitte.breek@osnanet.de

29.10. Letzte Hilfe: 15:30 – 19:30 Uhr im Pfarrheim
Der Kurs richtet sich an Menschen, die einen Einblick in das Thema
Abschied und Sterben erhalten möchten. Es wird ein Basiswissen über
einen natürlichen und angstfreien Umgang in der Umsorgung von
Sterbenden vermittelt.

Kursinhalte:

Sterben ist ein Teil des Lebens
Vorsorgen und Entscheiden
Leiden lindern
Abschied nehmen
Kosten: 20 € (15 € für kfd-Mitglieder)
Anmeldung bei Barbara Bröerken, Tel: 05401 99986

26.11. -28.11.2021 Adventliche Liederwerkstatt

Ausführliche Infos auf unserer extra Seite

Doppelkopfturnier der kfd St. Martinus

Am Freitag, 10.09.2021, findet im Pfarrheim ab 19:00 Uhr unser Doppelkopfturnier statt. Dieses ist ausschließlich für Frauen und es sind alle Kartenspielerinnen herzlich eingeladen.
Anmeldungen bitte bei Martina Kulgemeyer, Tel. 347880.

Bitte beachten: Für eine Teilnahme ist der Nachweis eine Impfung, einer Genesung oder eines tagesaktuellen negativen Corona-Tests notwendig.

Jahreshauptversammlung (JHV) der kfd St. Martinus

Am Samstag, den 28.08.2021, findet in der Zeit von 17:00 – 18:00 Uhr im Pfarrheim der Kartenvorverkauf für die JHV der kfd St. Martinus statt.

Die Karten kosten 8,00 €. Coronabedingt sind in diesem Jahr nur Mitglieder eingeladen! Die Hl. Messe zur JHV entfällt.Die Jahreshauptversammlung findet Montag, 06.09.2021, um 15:00 Uhr und Mittwoch,  08.09.2021, um 18:00 Uhr  auf dem Saal der Gaststätte Stock statt.

Bei eventuell zu geringer Teilnahme entfällt der Montagstermin und die Jahreshauptversammlung findet nur Mittwoch, 08.09.2021 um 17:00 Uhr statt.

Die Karten für Montag haben dann auch für den Mittwoch ihre Gültigkeit.

Bitte bei den Montagsanmeldungen für diesen Fall angeben, wer dann den Mittwoch nicht teilnehmen kann.

Nur dann wird der Eintrittspreis erstattet.

Bei zu großen Einschränkungen durch Corona wird die Jahreshauptversammlung mit den Jahresabschlussberichten und der Entlastung des Vorstandes in der Kirche stattfinden.

Bitte beachten: Für eine Teilnahme ist der Nachweis eine Impfung, einer Genesung oder eines tagesaktuellen negativen Corona-Tests notwendig.

Meditative Wanderung

Wir bieten am 7. Juli 2021 eine meditative Wanderung im sommerlichen Wald an.
Treffpunkt um 17:30 Uhr ist der Parkplatz in der Kollage.

Die Wanderung wird unter Beachtung der derzeit geltenden Hygiene- und Abstandsregeln durchgeführt.
Bei gutem Wetter ist ein gemeinsamer Abschluss geplant, wenn die Corona-Bedingungen es zulassen.  

Wir bitten Euch, Kugelschreiber und Gesichtsmaske mitzubringen.

Anmeldung bei Marianne Kuch, Tel. 90598 oder per E-Mail: aktion@kfd-hagen-atw.de.

Bilanz Klimaradeln

874 Euro für den guten Zweck

Die kfd St. Martinus Hagen a.T.W. hat in diesem Jahr vom 01. bis 21. Mai ein Sponsoren-Klimaradeln angeboten.

Die Aktion: Im genannten Zeitraum wollten die Teilnehmenden so viele Kilometer wie möglich mit dem Rad fahren; für jeden mit Rad gefahrenen Kilometer wollten Sponsoren 0,02 Euro spenden.  Dieses Geld wir für einen caritativen Zweck gespendet.

Insgesamt hatten sich 18 RadlerInnen angemeldet und sind trotz nahezu durchgehend schlechtem Maiwetter 5.268 km geradelt. Die FahrerInnen fanden 54 Sponsoren, die ihren Spendenbetrag großzügig aufgerundet haben. So kam dann  der stolze Betrag von 874 Euro zusammen, der an das diesjährige Projekt des Weltgebetstags in Vanuatu überwiesen werden soll. Dort haben die Frauen noch immer eine sehr schlechte Lebensperspektive und haben bereits jetzt schon viele Probleme mit dem Klimawandel.

Alle TeilnehmerInnen waren sich einig: Es war eine sehr gelungene Aktion, um sich mit den Frauen in Vanuatu solidarisch zu zeigen. Trotz des mäßigen Wetters wurden viele Strecken geradelt, die sonst mit dem Auto zurückgelegt worden wären.

Maiandacht-mal wieder anders!


Wir laden alle kfd-Mitglieder zur Fahrradmaiandacht
 zum selber Radeln und Beten ein. Es ist wieder geplant, sich mit dem Fahrrad auf den Weg zu machen und an verschiedenen Stationen über die Natur und Maria nachzudenken. Maria- die Frau, die in unserem Glauben eine besondere Stellung einnimmt! In diesen unruhigen Zeiten wollen wir uns jetzt im Marienmonat ihrem Schutz anvertrauen. 
Die Tour ist ca. 32 bzw. 18 km lang. Der Weg ist vom 07.-25.05.2021 ausgeschildert. Jeder kann sie so fahren wie er Zeit und Lust hat.
Es wird auch ein Fußweg von ca. 5,8 km angeboten.

Nachhaltiger kfd-Pilger*innenweg

Im  Zeitraum 10.4.-25.4.21 seid ihr eingeladen den Weg zu gehen oder zu radeln, die Strecke umfasst ungefähr 9 km. Es ist ein Rundweg, der an allen Stationen zur Nachhaltigkeit begonnen werden kann. Dabei ist es unerheblich, ob man allein, zu zweit oder mit der Familie pilgert. Sollte es auf Grund der Corona-Verordnungen nötig sein, kann man auch auf Abstand bleiben, sich in Zweier-Grüppchen zusammentun. 

Also macht Euch auf den Weg!