Weltgebetstag

Weltgebetstag aus Frankreich: Fremde willkommen heißen!

Am Freitag, den 1. März 2013, feiern Menschen weltweit den Gottesdienst „Ich war fremd – ihr habt mich aufgenommen“ von Frauen aus Frankreich. 

Der Weltgebetstag der Frauen findet in Zusammenarbeit mit der kfd St. Mariä Himmelfahrt statt.

 

Bericht zur Jahreshauptversammlung

Was für eine Veranstaltung und alles zu Ehren der alten Dame kfd.
An beiden Tagen waren über 360 Frauen zur JHV anwesend. Am Dienstag gab es lecker Kaffee und Kuchen. Heute, am Mittwoch , Frikadellen und Kartoffelsalat.
Dazu wurde der Kassenbericht und ein Jahresrückblick verlesen. Es wurden die Ehrungen für 50, 60 und sogar 70 Jahre Mitgliedschaft ausgesprochen und wir haben unserer Verstorbenen gedacht.
Zur Feier 90 Jahre kfd St. Martinus Hagen wurde selbstverständlich standesgemäß mit einem Glas Sekt (oder auch zwei) angestossen.
Danach gab es das alljährliche Programm der Theatergruppe zu bewundern. Wie immer schwungvoll moderiert von Helga und Brigitte. Es gab eine wundersame Jungmühle zu bewundern, hochrangige Gäste aus aller Welt gratulierten der alten Dame und Obama brachte sogar seine Jungs von „Village People“ mit.

alteDame

Das Publikum war ein beiden Tagen vollauf begeistert.
Danke an alle Mitwirkenden und Helfer im Hintergrund.

Jahreshauptversamlung

Am 05.02. startet direkt um 15:00 Uhr bei Stock auf dem Saal die Jahreshauptversammlung der kfd St.Martinus Hagen.
An diesem Nachmittag kann erst bei Kaffee und Kuchen gemütlich geplaudert werden, bevor es an die Berichte aus dem Vorjahr und die Ehrungen einiger Mitglieder geht.
Danach kann „Frau“ auf die Vorführung der Theatergruppe gespannt sein, die wieder mit viel Mühe und Arbeit ein tolles Programm einstudiert hat. Vor allem haben Liesbeth und Hildegard wieder ordentlich was zu tratschen.

Im Anschluß an die Veranstaltung, so gegen 18:30 Uhr beginnt der Kartenvorverkauf für das Kabarett Der Wa(h)ren Dorffrauen am 05.04. in der Ehemaligen Kirche.

Artikel zur kfd in der NOZ

Der Festgottesdienst am 03.02. war ein gelungener Auftakt zu Feier 90 Jahre kfd St.Martinus in Hagen a.T.W.

In der heutigen Ausgabe der NOZ konnte man in einem Artikel einiges über die Historie und vor allem über das aktuelle Anliegen der kfd lesen.

Leider hatte sich auch ein kleiner Fehler eingeschlichen. Die 2.800€ wurden auf dem Nußknackermarkt durch den Verkauf von Kränzen, Socken, Bastelarbeiten u.s.w im kfd eigenen Stand eingenommen und gespendet.
Kaffee und Kuchen gab es schon zum Pfarrfest und die wurden freundlicherweise von ganz vielen Bäckerinnen der kfd zum Weiterverkauf gespendet.

Festhochamt

Auf 90 Jahre ihres Bestehens blickt die kfd St.Martinus zurück. Am Sonntag, den 03.02. 2013, wird aus diesem Anlass Eucharistie gefeiert. Die Messe zum Hochamt wurde von Mitglieder der kfd gestaltet.
Es singt der Mehrgenerationenchor mit Unterstützung von kfd Frauen.