Frank & seine Freunde

Frank und seine Freunde, das sind  der Osnabrücker Kindermusiker Frank Acker und seine beiden Freunde, Prinzessin Mikidoo und das Zappeltier. Am 23.11. traten diese auf Einladung der kfd St. Martinus Hagen in der Sporthalle  der Grundschule auf. 400 Gäste  erlebten einen musikalisch aktiven Nachmittag mit der „Beste Freunde Kindershow“. Sofort mit dem Begrüßungssong sprang der Funke über und der Künstler hatte keine Mühe, die Kinder zum Mitmachen zu animieren.  Ohne Scheu kletterten  Kinder auf die Bühne und tanzten und sangen  mit großer Begeisterung mit  Gaststar „ Kirschi“ zu den eingängigen Liedern.  Nach einer Stunde Super-Bewegungs-Show wollten natürlich alle Kinder ein Autogramm und viele auch eine CD mitnehmen, um  auch zuhause fröhlich  tanzen  und singen zu können.

Jedes Jahr im November veranstaltet die kfd St. Martinus-Hagen ein Kinderkonzert. Mit dem sympathischen Sänger und seinen Freunden  wurde sofort ein Wiedersehen für das  nächste Jahr vereinbart.

Brigitte Bensmann

Frank-Freunde

Lichterandacht

„Leidenschaftlich glauben und leben“, so lautet der Leitsatz der                                             Katholischen Frauengemeinschaft Deutschlands.

Im Positionspapier aus Juni 2011 „Frauen geben Kirche Zukunft“, legt der größte  Frauenverband Deutschlands seine Ziele fest. Ein Punkt  lautet  „Ökumenisch handeln!“  Darin wird deutlich, dass die kfd Fortschritte in der Ökumene erreichen möchte und ergebnisorientiert daran arbeitet.

Zu diesem Thema lud die kfd St. Martinus-Hagen evangelische und katholische Frauen zur Lichterandacht mit anschließender Brotzeit, Vortrag und Gesprächsmöglichkeit  ein. Die kfd St. Martinus Hagen, die sich selbst den Zusatz „kfd bewegt“ gegeben hat, konnte am 18. November mehr als 100 Frauen dazu bewegen, sich auf den Weg zu machen.  Der feierliche Wortgottesdienst in der Martinus-Kirche befasste sich mit den Jesusworten „Ihr seid das Licht der Welt“. Anschließend wurden die Frauen im  einladend herbstlich dekorierten Pfarrheim mit einer umfangreichen Brotzeit bewirtet. Die evangelische Pastorin, Frau Andrea Heßling, von der Melanchthon-Kirchengemeinde, sprach  dann zum Thema Ökumene; speziell  zu Frauen in der Kirchengeschichte sowie über den Weg der Frau in der evangelischen Kirche zur Ordination.  Erstaunt waren alle darüber, dass sich auch in der evangelischen Kirche  Frauen mit Mut und Ausdauer ihre Gleichstellung erkämpfen mussten und diese erst seit ca. 50 Jahren kirchenrechtlich bestätigt ist.

Dass die kfd St. Martinus-Hagen bewegt, wurde sichtbar, als die 7 Vorstandsfrauen ihre in der Osnabrücker Kreativwerkstatt von Frau Ulrike Piepmeyer selbst gemalten Bilder vorstellten  und  ihre Gedanken dazu vortrugen.  Diese 7 Bilder wurden zur Freude aller von Pfarrer Josef Ahrens  offiziell  mit einem Segen für die Anwesenden ihrer Bestimmung im neu renovierten Pfarrheim übergeben.

Herzlich begrüßt wurden 6 neue Mitglieder.  Als „gelebte Ökumene“ erhielt dieser Abend viel Zustimmung.

Brigitte Bensmann

Adventsfeier

Die kfd St. Martinus Hagen lädt herzlich ein zu Adventsfeier am Donnerstag.,
05.12.13 um 19.00 Uhr. Begonnen wird mit einem Rorateamt in der Kirche.
Anschließend stimmem zwei Frauengruppe die Teilnehmerinnen mit besinnlichen Texten und Liedern bei Tee und selbstgebackenen Plätzchen auf den Advent ein.

Alle sind herzlich willkommen.